Neue Ferienhighlights: Cabrio-Hotels


Der renommierte Spezialist für Erlebnisferien "Alpentouristik" überrascht mit einem völlig neuen Urlaubs-Konzept. Gäste von ausgebuchten Hotels in landschaftlich besonders schönen Regionen haben künftig die Gelegenheit, von ihrem Hotel aus mit einem Mercedes-Benz SLK Roadster zu reizvollen Ausflügen in die Umgebung zu starten. Dafür halten die Hoteliers ab 1. Mai 2007 neue Mercedes-Benz SLK 200 Roadster bereit. Der faszinierende Zweisitzer von Mercedes-Benz trägt die Gäste der Vier- oder Fünfsterne-Hotels über imposante Alpenpässe, zu majestätischen Bergmassiven und in malerische Orte. Dabei genießen sie atemberaubende Aussichten und intensive Erlebnisse, die sich so hautnah nur in einem Roadster erschließen. Zusätzlich ist Fahrspaß garantiert. Mit 120 kW/163 PS und einem agilen Fahrwerk bietet der aufregende Sportwagen hervorragende Fahrleistungen, die jede Fahrt zum reinen Vergnügen machen. Offen fahren ist sogar bei niedrigen Temperaturen möglich, denn der Mercedes-Benz SLK ist mit einer Weltneuheit ausgerüstet - der Kofferraumheizung AIRSCARF. Die "Alpentouristik" legt bei ihren Urlaubsangeboten großen Wert auf hohes Niveau. Deshalb hat sich das Unternehmen für den erfolgreichen Roadster von Mercedes-Benz entschieden, der ab nur 49 Euro pro Tag zum Testen zur Verfügung steht. Auch die Hotels müssen hohe Qualitätskriterien erfüllen und bieten beispielsweise zur Entspannung einen Wellnessbereich mit Sauna. Zu erlebnisreichen Roadster-Touren im SLK können die Hotelgäste entweder auf eigene Faust aufbrechen oder sich an sorgfältig ausgearbeiteten Tourenvorschlägen der Hotels orientieren, damit Sie keine der schönsten Ausblicke verpassen. Zur Zelt stehen bereits acht Cabrio-Hotels in Tirol und Südtirol sowie im Allgäu auf dem Programm - weitere werden folgen.

Von Edgar J. Herrmann